WhatsUP – Jugendgottesdienst in Bildern

Am Sonntagabend fand unser Jugendgottesdienst unter dem Titel „WhatsUP“ statt. Vor rund 80 Besuchern ging es diesmal um das Thema „Stress“. Was passiert, wenn alles mal wieder zusammen kommt, jeder von einem was will, am besten zeitgleich und sofort. Dabei wollte doch unser Jonathan nur ne Runde „Fortnite“ mit seinem Kumpel spielen, und dann überschlugen sich die Ereignisse, und am Ende lag er platt da und wusste nicht mehr, wo er anfangen soll.
Und dann stellten wir die Frage: kommen wir überhaupt noch zur Ruhe dank „medialen Overflow“, kriegen wir das noch alles verarbeitet, was tagtäglich auf uns einprasselt? Und wie schaffen wir das da nicht unterzugehen?
Vielleicht ist zu hinterfragen: was ist wichtig, was muss sein, und wieviel Zeit „verdaddel“ ich eigentlich, um am Ende des Tages zu sagen „Ich hab keine  Zeit“. Muss ich denn wirklich „die Welt noch kurz retten?“, so wie es die Band eingangs gespielt hat. Vielleicht ist es wichtig entgegen zu steuern: halte ich es eigentlich noch aus, wenn es mal ganz ruhig wird um mich? Wenn es ganz still wird? Wir glauben, dass wir diese Ruheinseln brauchen, die nur jedem selbst gehören, in denen man Kraft tanken kann, und wenn wir ganz leise sind, auch uns selbst wieder finden und entdecken können. „Selbst Gott hat am 7. Tag geruht“… und vielleicht ist es der auch, der in der Stille zu uns spricht.

Im Rahmen des Jugendgottesdienst wurde auch der neue Jugendausschuss von Pfarrer Grober in seinen Dienst eingeführt und gesegnet.


Wieder mit dabei jede Menge Mitarbeiter der Evang. Jugend, die mit viel Zeit und Liebe diesen Gottesdienst vorbereitet und durchgeführt haben, und natürlich die „d-Band“, die Jugendband der Evangelischen Jugend, die mal wieder mit satten Sounds für gute Stimmung gesorgt haben.

Wer es verpasst hat, hier einige Bilder und
herzliche Einladung zum Jugendgottesdienst am kommenden Sonntag in Roßtal, 18 Uhr in der St. Laurentius-Kirche. Mit dabei die Band der Evang. Jugend Oberasbach!

Bildergallerie

2019-03-20T12:19:54+00:00